News

InkA Wetterau gGmbH

Nachrichtenarchiv 2020

Infoabende Übergang Schule Beruf

Infoabende Übergang Schule – Beruf

Der familienentlastende Dienst der Lebenshilfe Wetterau hatte kürzlich interessierte Eltern und Mitarbeiter zu zwei Informationsabende zum Thema Übergang Schule-Beruf in die Lebenshilfe Wetterau eingeladen.

mehr lesen

abBi erfolgreich gestartet

Jugendliche, die aufgrund ihrer Behinderung als nicht ausbildungsfähig gelten, empfiehlt die Agentur für Arbeit häufig eine berufliche Bildung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM). Entsprechende Bildungsangebote gab es in der Wetterau bisher ausschließlich von Trägern, die auch Werkstätten für behinderte Menschen betreiben. Lesen Sie weiter....

 

mehr lesen

IB startet mit abBi

Nach der Schulzeit mach ich abBi …..

Die 19-jährige Julia besucht die inklusive Sophie-Scholl-Schule Gießen und wird dort nach dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung unterrichtet. Es ist ihr letztes Schuljahr, denn im Sommer endet ihre Schulzeit. lesen Sie mehr.....

mehr lesen

InkA Büro wieder regelmäßig besetzt

Das InkA Büro ist wieder besetzt

 

Unser Leben hat sich in den letzten Wochen durch den Corona Virus doch sehr verändert. Die Schulschließungen am 17.3.2020 haben für viele Familien große Konsequenzen mit sich gebracht. ....lesen Sie weiter

 

mehr lesen

Erfahrungen von einem Schnuppertag

Erfahrungen von einem Schnuppertag einige Tage vor der Schließung aller Schulen

Dominik ist 17 Jahre alt und besucht die Wartbergschule Friedberg, eine Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.

Mithilfe eines Schnuppertags ........

mehr lesen

In der Corona-Krise

Liebe Klienten*innen und Eltern, liebe Unternehmen, liebe Schulen und Kooperationspartner, liebe Unterstützer*innen der InkA Wetterau gGmbH,

uns alle betrifft und beeinflusst die aktuelle Corona-Pandemie. Doch auch wenn sich unser Alltag bereits spürbar verändert hat, so sind die Auswirkungen dieser Krise derzeit noch gar nicht absehbar. Die Folgen jedenfalls werden uns wohl auch in Zukunft noch länger begleiten.

Auch das InkA Team musste........

mehr lesen

Corona Maßnahmen

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus hat sich das InkA-Team dazu entschlossen, folgende Maßnahmen zu ergreifen:

Unser Büro in der Frankfurter Straße .......

mehr lesen