News und Infos

InkA Wetterau gGmbH

Weihnachtsgeschenk

Teilhabe an Arbeit ist uns ein Anliegen

Über ein frühes Weihnachtsgeschenk konnte sich die InkA Wetterau freuen. Der Beratungs- und Unterstützungsdienst unterstützt junge Menschen mit Behinderungen auf ihrem alternativen Weg zur Werkstatt für Menschen mit Behinderung. „Wir möchten Beschäftigungen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt ermöglichen“, so Geschäftsführer Jochen Rolle.

Wie wäre es, an Stelle von Weihnachtsgeschenken und –karten ein soziales Projekt in der Region zu unterstützen?

 

mehr lesen

Das erste Jahr

"Chancen-Geber freuen sich", so lautete kürzlich die Überschrift eines Artikels in der Wetterauer Zeitung. Bereits ein Jahr gibt es die InkA Wetterau gGmbH. Die Wetterauer Zeitung nahm das zum Anlass, um den Redakteur Harald Schuchardt zur InkA zu schicken.   

mehr lesen

Wichtige berufliche Erfahrungen

Vermittlung in ein erfolgreiches Praktikum

Seine große Leidenschaft sind Fahrräder. Und obwohl Moritz seine körperliche Behinderung im Radfahren stark einschränkt, war es sein größter Wunsch, sein Schülerpraktikum in einer Fahrradwerkstatt zu machen. Weil es Schwierigkeiten bei der Suche nach einem Praktikumsplatz gab, wandte sich Moritz an die InkA Wetterau gGmbH.

mehr lesen